Dürrmenzer Herbstmarkt

Kürbis

Beim Dürrmenzer Herbstmarkt am Sonntag, 8. Oktober, soll in diesem Jahr der größte Kürbis prämiert werden. Auf die Besitzer der imposantesten Exemplare warten attraktive Preise.

Das Citymanagement möchte frühzeitig auf den Wettbewerb hinweisen, damit potenzielle Teilnehmer rechtzeitig ihre Kürbisse anpflanzen, hegen und pflegen können. Dafür gibt Citymanager Rolf Watzal gleich noch einige Tipps: Kürbispflanzen benötigten einen humusreichen Boden, deshalb würden sie häufig auf Komposthaufen gepflanzt. Das habe den Vorteil, den Kompost gleich mit den Pflanzen zu verdecken, was nicht nur schöner aussehe, sondern dem Kompost im Sommer auch Schatten spende.

Außerdem bräuchten Kürbisse einen sonnigen Standort. Stünden sie zu dunkel, produzierten sie zwar trotzdem reichlich Laub und Blüten, die Früchte blieben jedoch viel kleiner als an sonnigen Plätzen. Kürbisse beanspruchten viel Platz, so dass insbesondere großwüchsige Sorten im Abstand von circa fünf Metern gepflanzt werden sollten. Da Kürbispflanzen frostempfindlich seien, sollten sie erst nach den Eisheiligen, also nach dem 15. Mai, ins Freiland gesetzt werden.

Der Dürrmenzer Herbstmarkt 2017 findet am Sonntag, den 8. Oktober statt.

Schau rein - Dürrmenz

Das war der Herbstmarkt 2016.

Die inhabergeführten Fachgeschäfte und die ortsansässigen Gastronomen haben sich zum Herbstmarkt vieles einfallen lassen und laden herzlich nach Dürrmenz ein. 

Auf der Bühne präsentieren sich Musik und Tanz. In den Straßen gibt es bei den Gastronomen kulinarische Köstlichkeiten und bei Kaffee, Kuchen und einem Viertele Wein lässt sich sehr gut mit Familie, Freunden und Bekannten schwätzen.

Erlebe die Kostbarkeiten

Am Sonntag, 9. Oktober 2016 findet von 11 bis 18 Uhr der Dürrmenzer Herbstmarkt statt. Die Geschäfte in Dürrmenz haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Die ehrenamtliche OB-Stellvertreterin Frau Roller eröffnet den Markt um 11 Uhr.

Das Bühnenprogramm am Bischof-Wurm-Platz ist richtig bunt:
11.15 Uhr: Trommler- und Pfeifercorps Mühlacker Diese laufen auch als Fanfarenzug einmal durch den gesamten Markt.
12.30 Uhr: Line Dance und Seniorentanz mit Gym and Dance
13.00 Uhr: Pegasus – Voltigier- und Reitverein Mühlacker
13.30 Uhr: Auf die Füße, fertig, los! - Tanzstudio Mühlacker Tanja Friedrich
15.00 - 18.00 Uhr: Matze & Friends – Best of Rock – Die Kultband aus Vaihingen/Enz zu Gast in Dürrmenz.
Kleine Musikbühne Reichmannstraße
Zum ersten Mal gibt es eine kleine Bühne, diese soll ein wenig „Straßenmusik-Feeling“ aufkommen lassen. Das Programm mit regionalen Musikern kann sich sehen lassen.
12.00 – 13.30 Uhr: Schwobe Jazzer / Swing-Jazz-Brass
14.00 – 15.00 Uhr: Weltempfänger / Rock-Pop Cover
15.15 – 16.00 Uhr: Melodic / Acoustic Pop Cover Duo

Zudem ist wieder das Rumpel-Pumpel-Theater mit einem Piratenfest für Kinder gegenüber beim Marktplatz am Start. Dort steht auch das Bungee-Trampolin. Und am Eingang zur Hofstraße steht die KNAX-Hüpfburg der Sparkasse Pforzheim Calw. Und direkt nebendran sind das Kinderkarussell und der FSC Mühlacker mit einem großen Segelflugzeug (und natürlich mit Kaffee und Kuchen) vor Ort.

Weitere Angebote der teilnehmenden Geschäfte:
Allianz Hauptvertretung Guthmann berät rund um die gute Versicherung, Au-to Stiefel präsentiert die neuesten Mazda-Fahrzeuge und den Service der ei-genen Werkstatt, Brillengalerie York Milchraum lädt ein in die schicken und modernen Verkaufsräume, beim dürrmenzbäcker und im Café 1 schmeckt’s bei Kaffee und Kuchen und der einmaligen Pizza wie immer richtig lecker, das Früchteparadies Hemmler ist mit frischen Früchten dabei, Metzgerei Bossert hat viele feine Wurst- und Fleischspezialitäten und seine berühmte Hofhocketse, Metzgerei Jurende bewirtet an mehreren Ständen entlang der Hofstraße, , Rudolf Blumenhaus Gartenbau zeigt, dass sie Spezialisten rund um Garten und Pflanzen sind und auch einen leckeren Espresso zubereiten kön-nen, Pizzeria da Enzo bewirtet mit südländischen Speisen, Mayerhof hat "Tag der Offenen Tür" mit Apfel-Quitten-Secco, Quittenwein, Obstbränden, Likören und frischen Äpfeln, mit verschiedenen Aktionen zeigt das Naturkostfachge-schäft Grünes Blatt wo die frischen Produkte aus der Region herkommen und was darin steckt, im S'Kunterbunt finden sich schöne Dinge zum Anschauen und Mitnehmen, das Café Bistro Würmle bereichert und belebt mit Leckereien den Bischof-Wurm-Platz, die AOK Gesundheitskasse Nordschwarzwald infor-miert über das Gesundheits- und Fitnessprogramm, die Sparkasse Pforzheim Calw sorgt mit ihrer Hüpfburg für Spaß bei Groß + Klein, die Weingüter Häußermann und Lembergerland verwöhnen mit leckerem Rebensaft, Garten- und Landschaftsbau Nonnenmann gibt Ihnen Hilfen zur Gestaltung des richtigen Gartens, Buch Elser und das Mühlacker Tagblatt geben Einblicke in Ihre Arbeit, bei Schreibwaren Wölfl finden Sie interessantes und schreibfähiges und die Firma Antevents zeigt Ihnen wie Veranstaltungstechnik funktioniert.

Herbstmarkt
Weinfest
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.

Kontakt

Citymanagement Mühlacker · Mühlacker aktiv e.V.
Ihr Ansprechpartner: Rolf Watzal
Bahnhofstraße 15 · 75417 Mühlacker
07041 8150989 · 07041 8152731
aktiv@muehlacker.de
Das Citymanagement stellt sich vor ...